Im Rahmen des MediaMobils haben fünf Jugendliche zwischen 9 und 12 Jahren einen Film über T-Dance gedreht. Warum ist T-Dance so toll, was gibt es alles bei T-Dance und warum soll man da überhaupt hingehen? Fragen zu denen sie Jugendliche selber zu Wort kommen lassen und eindrückliche Filmszene aneinanderschneiden. Mit verschiedenen Filmtechniken haben die Jugendlichen einen Vierminutentrailer zusammengestellt, der jetzt bei Werbeveranstaltungen, in Schulen und im Netz gezeigt werden kann. Also reinschauen und teilen.

 

Am 30.April steigt unter dem Motto "Tanz in den Mai" in Tübingen die nächste  T-Dance-Veranstaltung. Eingeladen sind Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Die Fachabteilung Jugend der Universitätsstadt Tübingen hat sich wieder eine abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Neben Tanz und Animation auf der Tanzfläche wird es wieder verschiedene Workshops geben: Jugendliche können sich Airbrushtatoos machen und sich stylen lassen oder ein Fotoshooting mit ausgefallene Klamotten machen. Für die sportlichen gibt es ein Human Table Soccer. Und wer noch was Neues beim Tanzen sehen und machen möchte ist herzlich zum Tanzworkshop eingeladen.  Am Abend wird es zum ersten Mal den neuen T-Dance Film geben. 5 Jugendliche haben in den letzten Wochen einen Kurzfilm (5min) über T-Dance gemacht, der in Zukunft Jugendlichen erklären soll was T-Dance ist und warum man hingeht.

Natürlich gibt es auch wieder Leckereien rund ums Thema "Tanz in den 1. Mai". Für leckere alkoholfreie Getränke sorgt wieder die Trink:Bar.

Die beliebte Teenie-Disco „T-Dance“ kommt am Samstag, 14. März 2015  von 18:00 bis 22:00 Uhr nach Dettenhausen in das Evangelische Gemeindezentrum (Hindenburgstraße 13). Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 10 – 14 Jahren.

 

Das Programm verspricht auch dieses Mal wieder einen abwechslungsreichen Abend. Verschiedene Workshops zu Kung Fu, Film und Zauber, eine Graffiti-Wand, Schminktipps und Nägelstyling sorgen wieder neben Tanz und Animation für viel Spaß und Unterhaltung

 

Der Eintritt kostet 2,50 Euro und enthält einen Cocktail der mobilen alkoholfreien trink:bar, die die Gäste wieder mit leckeren alkoholfreien Cocktails versorgt. Organisiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit des Mobile e.V., der evangelischen Kirchengemeinde, der Kung Fu Schule Dettenhausen und der Jugendfeuerwehr Dettenhausen.

Für alle T-Dance-Fans, zum 2. Mal findte T-Dance am 13.2. in Bodelshausen statt. Teenies und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren sind ab 18 Uhr ins Jugendhaus Fokus eingeladen. DJ udn Tanzfläche warten auf euch, aber auch Styling und vieles mehr. Für die Tamzfaulen gibt es ein Dart-Turnier und natürlich wieder leckere Cocktails von der Trink-Bar.

Unter weiter geht die T-Dance- Party. Am 24.1.2015 lädt die Jugendpflege Mössingen und die Abteilung Dirt-Park des TV Belsen zur nächsten T-Dance-Veranstaltung in die Turnhalle der Bästenhardtschule ein. Ab 18.00 Uhr ist neben Tanzen einiges für 10-14 Jährige geboten. Tanz-Vorführungen, ein Airbrush-Workshop und eine Buttonmaschine werden für Programm sorgen. Natürlich gibt es auch wieder eine Make-up und Styling-Ecke. Als Highlight wird des eine Bike-show geben, bei der die Jugendlichen des TV Belsen ihr Können auf dem Bike zeigen. Für leckere drinks sorgen wieder die Barkeeper und Barmaids der alkoholfreien Cocktailbar trink:bar. Los geht es um 18 Uhr ind er Turnhalle der Bästenhardtschule, Hallstattstrße 32-36.

Zum zweiten Mal unter dem Namen T-Dance startete vergangenen Samstag in der Nehrener Turnhalle wieder die bekannte Jugenddisco. 165 Jugendliche konnten neben dem Tanzen, Abhängen und Miteinander quatschen auch noch an zahlreichen Workshops teilnehmen.

Der Tanzworkshop wurde wieder von Katrin Hagemann, einer der Trainerinnen der Nehrener Tanzgruppen, angeboten. Nach einer dreiviertelstündigen Übungsphase war die Truppe bereits auftrittsreif und zeigte das Gelernte als Einlage bei der Disco. Einen weiteren Tanz steuerte die Nehrener Tanzgruppe bei.

In den Räumen der Kerni gab es für die Mädels eine Stylinglounge mit Schminken und Frisuren stecken. Aber auch für die Jungs war dieses Mal gesorgt: Mit Airbrush-Tattoos!

Neben der bewährten Tischkickerecke wurde erstmals ein Trickfilmworkshop durch das Kreisjugendreferat angeboten. Neu waren außerdem die Chill-Out-Ecke mit Sitzsäcken und ein Garderobenservice, ausgetüftelt und betrieben durch die Jungs vom Jugendhaus Schwanenkeller.

PutenHotDogs und Butterbrezeln gab‘s beim Musikverein Nehren, Getränke beim Liederkranz und die bekannten alkoholfreien Cocktails bei der Trink:bar, die von den Besuchern an diesem Abend ganz schön in Atem gehalten wurden.

Im Vorfeld der Planungen wurde an das Vorbereitungsteam immer wieder der Wunsch der Jüngeren nach einer „eigenen“ Veranstaltung herangetragen. Und da für die „Großen“ ja sowieso schon alles aufgebaut war, wagten wir uns dieses Jahr das erste Mal an eine Kidsdisco für Grundschüler heran.

Weiterlesen: T- Dance Nehren mit Kidsdisco

T-Dance zieht weiter durch den Landkreis. Der Nikolaus packt eine T-Dance-Veranstaltung am 6. Dezember in Mähringen aus. Die Ortsjugendpflege Kusterdingen veranstaltet zusammen mit evang. Kirchengemeinde und  dem TSV Mähringen in der Turn- und Festhalle eine Party für Jugendliche ab der 5. Klasse.

Geboten wird wieder ein abwechslungsreiches Programm. Neben Tanz und Animation gibt es einen Graffiti-Workshop und Airbrush-Tatoos. Leckere Hotdogs und die alkoholfreien Cocktails der trink:bar stehen wieder auf dem Programm. Wer genug getanzt hat kann sich im Chill-out-Bereich mit seinen Kumpels in die Kissen schmeissen.

Los geht es um 18.00 Uhr in der Turn- und Festhalle, Wankheimerstr. 10.

7.- 8.11.2014 im Jugendhaus M in Mössingen

Hast du Lust einen Film über T-Dance zu drehen.

  • vor oder hinter der Kamera,
  • als Regisseur
  • oder Drehbuchautor,
  • in der Schneidewerkstatt
  • oder einfach nur mit kreativen Ideen

Dann melde dich an und mach mit!

Termin:

7.11.2014            17.00 – 21.00 Uhr
8.11.2014            13.00 – 20.00 Uhr

im Jugendhaus M in Mössingen (Ofterdingerstr.4) – der Workshop ist kostenlos

 

Weiterlesen: T-Dance Filmworkshop

Am 15.11.2014 steigt in nächste T-Dance in Nehren. Zum zweiten Mal seit es T-Dance gibt kommt die Veranstaltung nach Nehren. Der Arbeitskreis Jugend und Familie hat in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro und dem Schwanenkeller schon eine jahreslange Erfahrung was Teenie-Discos betrifft. Geboten sind neben Tanz und Animation wieder viel Programm. Es geht los mit einem Tischkickerturnier. Mädchen und Jungs können sich stylen lassen oder bei einem Tanzworkshop ein Programm für die Tanzfläche zusammenstellen. Neben der trink:bar mit leckeren alkoholfreien Cocktails gibt es wieder Putenhotdogs. Und wem es dann mal an Programm reicht, der kann sich eine kline Auszeit im Chill-out-Bereich göhnen. Los geht es um 19 Uhr für alle Jungs und Mädchen ab der 5. Klasse. Für alle die von auswärts kommen gibt es ab 18.45 Uhr einen Busshuttle vom Nehrer Bahnhof zur Turnhalle der Kirschenfeldschule in der Wilhelmstr. 13.

Halloween-Special in Tübingen am Freitag, 24. Oktober 2014

Das Projekt „T-Dance“ geht mit einem Halloween-Special in die nächste Runde:  Am Freitag, 24. Oktober 2014, steigt für Kinder und Jugendliche von 12-16 Jahren von 18 bis 22:00 Uhr in derHermann-Hepper-Turnhalle Tübingen (Westbahnhofstraße 23) die beliebte Teenie-Disco.

Geboten ist wieder viel Tanz und Musik, Stylingtipps, Airbrush-Tattoos und Halloween-Action. Der Eintritt kostet 2,50 Euro und enthält einen Cocktail der mobilen alkoholfreien trink:bar. Veranstalter ist die Universitätsstadt Tübingen.

Die Hermann-Hepper-Turnhalle ist fußläufig von der Bushaltestelle Schleifmühleweg aus über den Rewe-/ Saturnparkplatz erreichbar.

Weiterlesen: T-Dance in Tübingen

Am Samstag 27.September 2014 lädt das  Jugendhaus Klause zur nächsten T-Dance Veranstaltung ein. ins Jugendhaus in der Schadweilerstraße 11a können alleTeenies ab 10 Jahren, d.h. ab der 5. Klasse kommen.

Es wird ein abwechslungsreiches Programm mit Tanz, Animation und workshops geboten sein. Ein Breaker-Workshop sorgt für Bewegung. Mädchen und auch Jungen können sich stylen lassen und eine Chillecke lädt zum Ausruhen ein. Für Getränke sorgt wieder unsere trink.bar mit alkoholfreien Cocktails.

Für die jüngeren bis 14 Jahren geht die Veranstaltung bis 21.30 Uhr. Die älteren können bis bis 23.00 Uhr feiern.

Auch im Herbst gibt es wieder eine Reihe von T-Dance Veranstaltungen für Jugendliche ab 10 Jahren. Den Start in den Herbst macht die Jugendpflege Mössingen. Im Rahmen des Stadtfestes darf ab 18 Uhr in der Pausenhalle der Gottlieb-Rühle-SChule gefeiert werden. Natürlich gibt es wie bei jeder T-Dance jede Menge Programm drum rum. Eine Airbrush-Tatoo-Workshop, Animation und natürlich ein tolles Styhling-Angebot wird es wieder geben. Für Alkoholfreie Cocktails sorgt die Trinkbar, in einem Chillbereich können die Jugendlichen sich gemütlich erholen.   

Am Samstag 26.4. veranstaltet das Jugendhaus Klause die nächste T-Dance. Die Rottenburger laden alle Jugendliche ab 10 Jahren ins Jugendhaus ein. Geboten ist wieder Tanz und Musik aber auch viel Kreatives. Geplant sind ein Hip-Hop-Workshop. Das Tonstudio kann ausprobiert werden und die Breaker zeigen was sie so können.

Mädchen aber auch Jungen können sich stylen lassen. Wie immer bei T-Dance wird auch wieder die Trink:bar mit dabei sein. Dort werden von Jugendlichen selber alkoholfreie Cocktails gemixt.  Los geht es um 18 Uhr.

Flyer gibt es hier

Am 15. März 2014 geht es weiter mit  T-Dance im Landkreis Tübingen. Diesmal sind die Jugendlichen ab 10 Jahre nach Kusterdingen in die Festhalle eingeladen. Ab 18 Uhr ist neben Musik und Tanz einiges geboten. Auf der Tanzfläche gibt es Animation für alle die gerne in der Gruppe tanzen. Für Kickbegeisterte organisiert die Kindergruppe Kusterdingen und die Jugendfarm ein Tischkickerturnier. Der TSV Kusterdingen sorgt für das leibliche Wohl. Alkoholfreie Cocktails werden wieder von den Jugendlichen Barkeepern der Trinkbar ausgeschenkt. Geboten sind auch ein Graffiti-Workshop bei dem Jugendliche mal ausprobieren können, wie mit Spraydose und Leinwand umgegangen werden kann. Auch ein Trommel-Workshop wird mit am Start sein. Mädchen, aber auch Jungen, können sich stylen und schminken lassen.

Iniitiert und organisiert wird die Veranstaltung von der Orstjugendpflege und Vertretern des Kreisjugendrings. Der Eintritt kostet 2,50 Euro dabei ist ein Cocktail enthalten.

 

am Mittwoch 26.2.2014 ab 18 Uhr steigt in Ergenzingen die nächste T-Dance. Am Vorabend des Schwotzingen sind alle Jugendlichen ab 10 Jahren in die Ergenzingen Gemeinschaftsschule eingeladen. Neben Musik und Tanz gibt es wieder verschiedene workshops. Natürlich können alle, die wollen verkleidet kommen. Die Lebenshilfe bietet einen Rolli-Parcour an. Tanzshows und Live-Songs wird es auf der Bühne geben. Für leckere alkoholfreie Cocktails sorgt wieder die trink:bar. T-Dance ist ein landkreisweites Projekt, das Jugendlichen ab 10 Jahren ein Feiern ohne Alkohol und im Sinne des Jugendschutzes ermöglichen soll. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur Mitfeiern sondern selber machen. Die Organisation und Durchführung übernimmt bei dieser Veranstaltung zum großen Teil die SMV der Gemeinschaftsschule Ergenzingen. Der Eintritt kostet 2,50 Euro dabei ist ein Cocktail enthalten.

Jugendliche bei T-Dance in NehrenEs war die 3. Nehrener Jugenddisco und die zweite Disco in der Veranstaltungsreihe T-Dance.

Über 220 Jugendliche ab 10 Jahren aus dem ganzen Steinlachtal und zum Teil auch darüber hinaus waren am Samstagabend ab 19 Uhr in der Nehrener Turnhalle anzutreffen. Zu Musik aus den aktuellen Charts konnte getanzt werden, die Trink:bar war mit ihren alkoholfreien Cocktails am Start und mit Putenhotdogs, Brezeln und weiteren Getränken war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Darüber hinaus gab es verschiedene Workshopangebote: An vier Tischkickern konnte man sich im hinteren Teil der Halle austoben, der Polizeiposten war mit verschiedenen Informationsmaterialien vor Ort, ab 20 Uhr wurde ein Flashmob einstudiert, der dann neben einem weiteren Tanz auch zur Aufführung kam und dann  war da noch die Stylinglounge, in der von erfahrenen Fachfrauen ununterbrochen geschminkt und frisiert wurde.

Mehr Bilder hier

Weiterlesen: 220 Jugendliche bei T-Dance in Nehren

und weiter geht die Reise für T-Dance durch den Landkreis. Die 3. Party steigt in Bodelshausen am 6.Dezember. Pünktlich zum Nikolaustag lädt das Jugendhaus Fokus alle ab 10 Jahre ein zum Tanzen und mehr. Neben viel Musik gibt es einen Graffiti-Workshop, wo Jugendliche sich von ihrer künstlerischen Seite zeigen können. Auch Breakdance wird als workshop angeboten. Mal schauen ob eine Aufführungsreife Performance zustande kommt.

Die trink:bar sorgt wieder für die alkoholfreien Cocktails und auch zu Essen wird es geben. Also auf nach Bodelshausen, am 6. Dezember ab 17 Uhr ins Jugendhaus Fokus.

... ein voller Erfolg.

Am 19.10.2013 strömten über 200 Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren ins Jugendhaus M zur ersten T-Dance im Landkreis Tübingen. Neben Tanzen war Styling und Schminken angesagt. Die Hiphopgruppe aus Nehren sorgte für Abwechslung. Höhpunkt war die Prämierung des Siegerlogos.

Hier eine paar Eindrücke in Bildern:

Weiterlesen: T-Dance Eröffnung in Mössingen...

Am 9.11.2013 ab 19 Uhr heißt es wieder T-Dance. Diesmal in Nehren un der Mehrzweckhalle in Nehren. Eingeladen sind alle von 10-15 Jahren. Bis 22 Uhr stehen Musik und Tanz auf dem Programm. Außerdem wird die Hiphopgruppe aus Nehren wieder auftreten. Ein professionelles Schminkteam steht den Jugendlichen zur Verfügung und auch Friseuren können gesteckt werden. Für Unterhaltung sorgt auch ein Tischkicker.

Mit dabei ist wieder die trinkbar, die leckere alkoholfreie Cocktails verkauft, für das leibliche Wohl sorgen die Schüler des Schulzentrums Steinlach-Wiesaz mit Putenhotdogs und Brezeln.

Das Projekt T-Dance hatte Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aufgefordert Logos für T-Dance zu entwerfen. 25 Jugendliche haben sich beteiligt. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer. Am 19. Oktober war es dann soweit. Aus allen Entwüfen wurde das zukünftige Logo ausgewählt. Wichtig dabei war ein Wiedererkennungswert und dass das Logo sowohl in Klein als auch Groß wirkt. Gewonnen hat Leonie Kübler mit ihrem Entwurf. Das Logo wird jetzt überarbeitet und kommt dann in Zukunft auf alle Medien, bei denen es um T-Dance geht.

Weiterlesen: Neues Logo für T-Dance

Partypass

Für alle unter 18-Jährigen gibt es jetzt den Partypass auch im Landkreis Tübingen. Der Partypass ist ein Ausweis, der anstatt des Personalausweises bei Veranstaltungen abgegeben werden kann.

mehr Infos zum PartyPass

Qualipass

Der Qualipass dokumentiert lebenslanges Lernen, Praxiserfahrungen und Kompetenzgewinne.



Infos zum Qualipass

T-Dance

Die Teeniedisco im Landkreis Tübingen
Ab Herbst 2013 werden regelmäßige Teenie- und Jugenddiscos veranstaltet. Eingeladen sind alle Jugendliche ab 10 Jahren.

mehr Infos zu T-Dance