Von der Schule in den Beruf

Angebote im Landkreis Tübingen für Migranten

Im Landkreis Tübingen gibt es eine Vielzahl Orientierungs- und Unterstützungsangebote
im Übergang Schule-Beruf.

Mithilfe unserer Datenbank können sich Jugendliche und junge Erwachsene, Lehrer/innen,
Pädagog/innen und Eltern einen Überblick über die Angebote verschaffen.
Eine Kurzbeschreibung des Angebots mit Angabe der jeweiligen Ansprechpartner
sortiert in verschiedenen Kategorien gewährleistet einen differenzierten und
schnellen Überblick.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Ferber.

Name der Institution Ansprechpartner/in Telefon Angebot
Asylzentrum Tübingen Brigitte Wahl,
Angela Zaschka
07071 44115
Evangelischer Jugendmigrationsdienst Uwe Gieseler 07071 930476 Evangelischer Jugendmigrationsdienst
InFö e. V. Giorgia Guzzon 07071 33005 Projekt Gina
LeiTa - Lernen im Tandem e. V. Erich Fritz,
Karola Schramm
07071 368308

Es sind 70 Angebote in unserer Datenbank eingetragen.
Stand der letzten Bearbeitung: Dezember 2015

Partypass

Für alle unter 18-Jährigen gibt es jetzt den Partypass auch im Landkreis Tübingen. Der Partypass ist ein Ausweis, der anstatt des Personalausweises bei Veranstaltungen abgegeben werden kann.

mehr Infos zum PartyPass

Qualipass

Der Qualipass dokumentiert lebenslanges Lernen, Praxiserfahrungen und Kompetenzgewinne.



Infos zum Qualipass

T-Dance

Die Teeniedisco im Landkreis Tübingen
Ab Herbst 2013 werden regelmäßige Teenie- und Jugenddiscos veranstaltet. Eingeladen sind alle Jugendliche ab 10 Jahren.

mehr Infos zu T-Dance