Kleine Trickfilme gehören heute zur Lebenswelt der Jugendliche. Dabei ist eine beliebte Technik die StopMotion – Technik. Aber wie funktioniert das und welche Materialien brauche ich um mit Kinder- und Jugendlichen eigene Trickfilme zu drehen. Wir wollen in einem Workshop Grundkenntnisse der Trickfilmtechnik vermitteln und mit einfachen Mitteln ausprobieren:

 Freitag 22.1.2016, 14.00 – 19.30 Uhr

im Jugendhaus M in Mössingen, Ofterdingerstr. 4

Inhalte:

  • Grundlagen der StopMotion-Technik
  • Einführung in verschiedene Trickfilmprogramme
  • Umsetzung der Technik mit Kinder und Jugendliche
  • Welche Materialien brauche ich? Und woher bekomme ich die?
  • Viel Zeit für das Ausprobieren und Erproben der Trickfilmtechnik

Die Fortbildung richtet sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit. Grundkenntnisse in der Medienarbeit werden vorausgesetzt. Referenten: Daniel Stumfol und Katrin Fehrle
Anmeldung bis 19.1.2016 an Katrin Fehrle, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07071-207 6154.

Partypass

Für alle unter 18-Jährigen gibt es jetzt den Partypass auch im Landkreis Tübingen. Der Partypass ist ein Ausweis, der anstatt des Personalausweises bei Veranstaltungen abgegeben werden kann.

mehr Infos zum PartyPass

Qualipass

Der Qualipass dokumentiert lebenslanges Lernen, Praxiserfahrungen und Kompetenzgewinne.



Infos zum Qualipass

T-Dance

Die Teeniedisco im Landkreis Tübingen
Ab Herbst 2013 werden regelmäßige Teenie- und Jugenddiscos veranstaltet. Eingeladen sind alle Jugendliche ab 10 Jahren.

mehr Infos zu T-Dance